Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch

Der Weltraum, heißt es, ist groß. Verdammt groß. Du kannst dir einfach nicht vorstellen, wie groß, gigantisch, wahnsinnig riesenhaft der Weltraum ist.

Douglas Adams

Prolog | Kapitel 1 | Kapitel 2 | Kapitel 3 | Kapitel 4 | Steckbriefe | Danksagung | Impressionen


Prolog

Der beginn einer Reise, durch die Milchstraße, auf der Suche nach einem Sinn, wird CMDR. Wyveres auf die Probe gestellt. Gewinnt sein Durchhaltevermögen oder wird er doch Aufgeben.


Kapitel 1

Nachdem ihm unerwarteter Besuch auf der Vulture, einen neuen Kurs, als er ursprünglich geplant hatte, beschert hat. Müssen Vater und Tochter lernen zusammen zuleben.


Kapitel 2

Es könnte nicht besser laufen für CMDR. Wyveres und seine kleine Familie, doch die Geschichte lehrt uns, wenn man denkt alles ist perfekt, kommt das Universum und lacht einen aus.


Kapitel 3

Verzögerungen im großen Plan von CMDR. Wyveres, zwingen ihn dazu sich neu zu Orientieren, und so muss er sich nun mit der neuen Situation erst einmal zurecht finden.


Kapitel 4

Eine neue Reise ins Unbekannte, für die beiden Schwestern Jule und Kathrine, beginnt. Fest davon überzeugt, dass sie ihre Eltern wiederfinden werden, begeben sich die beiden auf eine gefährlichen Pfad, um Commander Wyveres und Nadine zu retten.

  • Zwei Schwestern

Steckbriefe

Charakter Bilder erstellt von RansomRogers


Danksagung

die Familie
Die ganze Familie auf einem Bild.
Jule, Wyveres, Nadine, Kathrine
Wyveres

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Bedanken, die mir bis hierhin und noch weiter behilflich sind, diese Geschichte mit leben zu füllen. Ihr wisst gar nicht wie viel es mir bedeutet, dass ich nun schon so lange hier dran Arbeiten kann, dank eurer Hilfe.

Es bedeutet mir wirklich sehr viel. Und es macht ungemein Spaß sich diese Geschichte auszudenken.

Danke Jule, dass du die Initiatorin für diese Geschichte bist. Das du mir geholfen hast, aus einer fixen Idee, dies hier zu machen.

Danke an euch, die ihr mir im laufe der Monate zugehört und mich ertragen habt, wenn ich mal wieder zu überschwänglich wurde. Es ist nicht selbstverständlich.

Danke, das ich das was ich erlebe, mehr oder weniger mit in die Geschichte einbauen darf.

Danke an RansomRogers für diese wunderschönen Charakterbilder.


Impressionen