Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Systemausfall

Selbst Planeten mit kaum Schwerkraft können gefährlich werden, wenn man seine Booster überfordert. Und Felsboden bleibt immer noch Felsboden, selbst wenn man Schilde hat. CMDR. Wyveres. Sternzeit: 12.01.3305 Wir kamen nur schleppend voran, die meisten Systeme in die wir springen konnten waren zwischen drei und sieben Lichtjahren entfernt, und nach jedem Sprung musste der FSD […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Kind der Neutronen

Drei Lichtsekunden entscheiden zwischen völliger Zerstörung und einem Atemberaubenden Anblick. Wenn man vor einem Neutronenstern landet weiß man wieder wie gefährlich das All sein kann. CMDR. Wyveres- Sternzeit: 10.01.3305 Ich musste mich erst einmal von dem Schock erholen. Halb zusammengesunken in meinem Sitz starrte ich auf das Monster vor uns. während die Clipper still im […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – immer Gerade aus

Und es geht immer nur in eine Richtung, zum nächsten Sternen System, zum nächsten Stern, zum nächsten Gasriesen, zum nächsten Planeten, zum nächsten Mond. Und da gibt es dann zwischen durch diese Perlen. Die die einen Staunen lassen. Wo man sich dann wieder sagt, da dafür bist du hier draußen, Um genau das hier zu […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Nebelschwaden

Du betrachtest die Galaxie Karte und denkst dir, dieser Nebel da, es sind nur ein paar Sprünge vom eigentlichen Kurs, was soll schon passieren. Schaust dir das mal einfach an. CMDR. Wyveres. Sternzeit: 03.01.3305 Ich sollte mir angewöhnen öfters auf den Kalender zu schauen. Heute ist der 04.01.3305, Seid Sylvester waren Jule und Nadine fast […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Sterne, Sterne und noch mehr Sterne

Wenn es eins gibt, was mich am All fasziniert, dann ist es die Tatsache das ich egal wie oft ich schon meinte, jetzt hast du endgültig alles gesehen. Das All mir dann wieder mit seinem Humor kommt und zu mir sagt, schau mal das hier kennst du noch nicht. CMDR. Wyveres. Sternzeit 01.01.3305 Ich hätte […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Unerwartete Wendung

Und manchmal ist das Springen in eine Richtung echt Langweilig. Und dann wieder tauchen vor einem gleich zwei oder drei Sterne auf, und man begreift wieder wie klein man doch eigentlich ist. CMDR. Wyveres. Sternzeit: 30.12.3304 Seid Nadines Offenbarung sind ein paar Tage ins All gezogen, weder Sie noch Ich haben bisher Jule auch nur […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Lichtjahre Unterwegs

Und dann siehst du deinen ersten roten Eisplaneten, wie er da so in der Leere schwebt wie eine Kirsche, Feuerrot, und er wartet darauf das du deine Scanner auf ihn richtest und Sonden los schickst. CMDR. Wyveres. 29.12.3304 Die ersten Tage verliefen recht Ereignislos, System anspringen, Scanner hochfahren, währenddessen am Stern auftanken und dann die […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Imperiale Clipper

Und dann stehst du vor diesem weißen Raumschiff und Denkst dir, die gehört ab sofort dir. CMDR. Wyveres. 26.12.3304 Die Clipper Flog sich im vergleich zur Krait, die ich erst einmal, eingemottet, in Medupe City zurück gelassen hatte, wie ein Engel, alleine die Wendigkeit war ein Unterschied zwischen Tag und Nacht. Auch waren die Kabinen […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Ununterbrochen von Station zu Station

Du nimmst einen Auftrag an, und noch einen, und noch einen und bevor du dich versiehst, landest du an einem Außenposten wo dich die planetare Verteidigung direkt versucht zu vernichten. Ansonsten ist es echt angenehm mit einem SRV bei geringer Schwerkraft über eine Eisfläche zu preschen und vor dem Feuer von irgendwelchen Drohnen zu fliehen. […]

Elite Dangerous: CMDR. Wyveres – Logbuch – Imperialer Baron

Vierzig Tonnen Getreide liefern um Baron zu werden. Kommt man sich schon ein wenig vor wie ein einfacher Lieferdienst, der auch Bio Müll transportieren würde. CMDR. Wyveres. Sternzeit 24.12.3304 Wir hatten eine schöne Zeit in Tasaki Freeport, und die einhundert und zwei Tonnen Opale waren wirklich die Mühe, die wir wegen ihnen hatten, Wert gewesen. […]